SPD-Kreisverband Mannheim

Veröffentlicht in Kreisverband
am 07.12.2016

Mit Fassungslosigkeit reagiert die SPD Mannheim auf den Antrag gegen die doppelte Staatsbürgerschaft, den die CDU bei ihrem Bundesparteitag beschlossen hat. Seit dem Jahr 2014 müssen sich in Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern nicht mehr für eine Staatsbürgerschaft entscheiden, sondern können neben der Staatsangehörigkeit ihrer Eltern auch den deutschen Pass besitzen. Der Antrag der CDU sieht nun vor, dieses Recht wieder abzuschaffen und damit die sogenannte Optionspflicht für in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern wieder einzuführen.

Der Mannheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann ist empört: „Die doppelte Staatsbürgerschaft ist eine große Errungenschaft und im Bereich der Integrationspolitik ein enormer Fortschritt.“ SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Katzmarek kündigt an: „Wir werden nicht zulassen, dass die CDU die Menschen in Deutschland bewusst gegeneinander ausspielt.“

Veröffentlicht in Allgemein
am 24.11.2016

Zur Berichterstattung von „Frontal 21“ im Zusammenhang mit dem Geschäftsgebaren der vorwärts-Tochter NWMD erklärt SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan:

In dem gestern ausgestrahlten Bericht werden schwerwiegende Vorwürfe gegen die Vorwärts-Tochter NWMD erhoben.

Für die SPD ist selbstverständlich: Mit Sponsoring-Leistungen kann kein Zugang zu Amtsträgern, Abgeordneten oder Parteifunktionären „erkauft" werden.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 22.11.2016

SPD Mannheim diskutiert Abbau von Arbeitsplätzen in Mannheim

Solidarität mit Beschäftigten von GE

 

Der SPD-Kreisvorstand Mannheim hat in seiner letzten Sitzung die Arbeitsplatzsituation in Mannheim diskutiert. Anlass war der geplante Abbau von Stellen bei GE in Mannheim, aber auch in anderen in Mannheim angesiedelten Betrieben.

 „Die SPD steht an der Seite der Beschäftigten und setzt sich dafür ein, dass die Arbeitsplätze erhalten bleiben“, zeigte sich der stellvertretende Kreisvorsitzende Stefan Fulst-Blei, MdL solidarisch mit den betroffenen Beschäftigten, ihrem Betriebsrat und der IG Metall.

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften
am 10.10.2016

Am 4. Oktober hat die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Mannheim unter dem Motto „Du passt nicht rein? DOPPEL-PASSt besser“ zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Einbürgerung in das Bürgerhaus Neckarstadt-West geladen. Rund 70 Besucherinnen und Besucher, die sich für einen deutschen Pass interessieren, hatten die Möglichkeit dort im Rahmen der Bündnisaktionstage für ein Zusammenleben in Vielfalt Informationen aus erster Hand zu bekommen.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 17.08.2016

„Gemeinsame Verantwortung für das friedliche Miteinander in Mannheim“ 

Viele Menschen machen sich Sorgen über das friedliche Zusammenleben in unserer Stadt.  Sie sind besorgt, dass die politischen Konflikte in der Türkei auf die Straßen Mannheims getragen werden und damit das bisherige friedliche Zusammenleben der Mannheimerinnen und Mannheimer, ob mit oder ohne türkischem Hintergrund, gefährdet wird.

Deshalb haben sich die Vorstände der SPD Mannheim und der CHP Baden Württemberg zu einem Gedankenaustausch über die aktuelle Situation in der Türkei getroffen. Es ist der Auftakt zu einer Reihe von Gesprächen, die der SPD-Kreisvorstand führen will.

BundespolitikSexuelle Gewalt

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 19.06.2016

Die SPD will das Sexualstrafrecht in Deutschland verschärfen. Künftig soll der Grundsatz gelten: Nein heißt Nein! Doch die Union blockiert seit Monaten.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 13.05.2016

Schmid: „Damit kann die SPD in Baden-Württemberg mit neuer Kraft in die Bundestagswahl gehen“

Die SPD in Baden-Württemberg will noch im Herbst dieses Jahres Neuwahlen ihres Landesvorstands  vornehmen. Das kündigte SPD-Chef Nils Schmid nach einer Sitzung des Vorstands am Freitagnachmittag an. „Wir wollen unseren Erneuerungsprozess wie angekündigt in diesem Jahr abschließen. Das betrifft Inhalte, Strukturen und – wo nötig – auch Personen. Damit kann die SPD in Baden-Württemberg zum Jahreswechsel mit neuer Kraft in die Bundestagswahl 2017 gehen. Das muss unser aller oberstes Ziel sein.“

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 02.05.2016

Die SPD Mannheim ist wieder auf dem Maimarkt vertreten. Dieses Jahr findet der Stand zusammen mit dem KV Heidelberg statt.

Unter dem Motto "Meine SPD...gestalte mit!" - sind wir mit einem Stand in Halle 26.

Unter diesem Titel werden wir bei einem Kalt- oder Warmgetränk wieder den Stand "Rocken" .. nein .. die Halle rocken!

Wir wollen den Maimarktbesuchern die SPD und ihre Themen wieder nahe bringen und aktiv mit Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch kommen.
Deshalb - vorbeikommen und mitdiskutieren!

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 20.01.2017 von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Ralf Eisenhauer ist SPD-Fraktionsvorsitzender

Die SPD-Gemeinderatsfraktion sieht sich nach der Einführung der Wertstofftonne in ihren Forderungen bestätigt, die Verantwortung für die Abfallentsorgung ganz in staatliche Hand zurückzugeben. Das von CDU und FDP eingeführte private System ist gescheitert.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 20.01.2017 von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Ralf Eisenhauer ist SPD-Fraktionsvorsitzender

Die Einsparvorschläge aus dem für die Bürgerdienste zuständigen GRÜNEN Dezernat von Bürgermeisterin Felicitas Kubala lehnt die SPD ab. Bereits die Entziehung der Unterstützung für den Volkstrauertag durch die Bürgerdienste wurde von der SPD-Gemeinderatsfraktion abgelehnt.

Pressemitteilungen(K)ein neuer Plan für Afrika

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 19.01.2017 von Stefan Rebmann MdB

Stefan Rebmann, entwicklungspolitischer Sprecher

Christoph Strässer, zuständiger Berichterstatter

Die Eckpunkte des sogenannten „Marshallplan mit Afrika“ wurden heute
von Minister Müller im Bundestagsausschuss für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung vorgestellt. Unser Fazit: Ein guter
Sachstand, große Überschriften, wenig neue Ideen und davon viele mit
seiner eigenen Fraktion nicht schnell umsetzbar.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 19.01.2017 von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Dr. Boris Weirauch ist Sitzungsleiter im zuständigen Bezirksbeirat

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert von der Stadtverwaltung weitere Informationen zum geplanten Hotelprojekt im Fahrlach-Gebiet. Investoren beabsichtigen dort im Bereich des Parkplatzes an der Ecke Seckenheimer Straße / Schlachthof den Bau von zwei Hotels mit insgesamt 380 Zimmern.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 19.01.2017 von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fraktionsvize Sabine Wölfle: „Nur mit einer höheren Förderung können dringliche Veränderungen umgesetzt und eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung gesichert werden“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 19.01.2017 von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Bildungsexperte Dr. Stefan Fulst-Blei: „Der geplante Abbau von 1074 Lehrerstellen ist völlig verantwortungslos. Mehr Qualität an unseren Schulen erzielen wir nur mit ausreichend Lehrkräften“

Veröffentlicht in Standpunkte
am 19.01.2017 von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Für die SPD ist klar: Wohnen in Mannheim muss für alle bezahlbar bleiben, wir brauchen gleiche Lebensverhältnisse in allen Stadtteilen und die Chance, eine eigene Wohnung zu erwerben auch für Familien mit mittlerem Einkommen!

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 19.01.2017 von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Sozialpolitische Sprecherin der SPD: Marianne Bade

Stadträtin Marianne Bade bietet am Mittwoch, 25. Januar, von 18 bis 19 Uhr unter der Nummer 0621/ 293-2094 eine telefonische Sprechstunde an. Sie kümmert sich um die Stadtteile Neckarau, Rheinau und Innenstadt/Jungbusch. Ihre Themen sind Sozialpolitik, Inklusion und Integration.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 19.01.2017 von Peter Simon. Für uns in Europa.

Gegen Widerstand der Konservativen weist Plenum fahrlässige schwarze Liste der EU-Kommission zurück

 

Das Plenum des Europaparlaments hat heute gegen Widerstand der Konservativen ein klares Zeichen im Kampf gegen Geldwäsche gesetzt: Der mangelhafte Vorschlag der EU-Kommission für eine Liste von Geldwäscheparadiesen wurde mit dem Stimmen der Sozialdemokraten zurückgewiesen. Für die auf der Liste stehenden Drittstaaten sollen stark erhöhte Sorgfaltspflichten gelten.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 19.01.2017 von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fraktionschef Stoch: „Kleine und mittlere Unternehmen und deren Mitarbeiter brauchen finanzielle Unterstützung, um sich fit für die digitale Welt zu machen. Ein Schlüssel dafür ist Weiterbildung“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 18.01.2017 von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Delegation aus Mannheim mit dem Planungsdezernenten Mike Josef (3.v.l.)

Bei einer Informationsfahrt nach Frankfurt informierte sich eine SPD-Delegation mit Vertretern der Verwaltung beim dortigen Planungsdezernenten Mike Josef über die Aktivitäten der Mainmetropole.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 18.01.2017 von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Peter Hofelich: „Die behaupteten Deckungslücken gab es nie und der Trick mit Mehrausgaben für Sanierungen als Abbau impliziter Schulden ist rechtlich fragwürdig, vor allem aber unnötig“

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim(at)spd.de

 

Rotes Quadrat

Der Newsletter berichtet wöchentlich über das Leben im SPD Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte.

Aktuelle Ausgabe
Archiv
Abonnement

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

24.01.2017, 19:00 Uhr - 24.01.2017 Mitgliederversammung mit Ralf Eisenhauer
Liebe Jusos, wir laden Euch zu unserer ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2017 ein. Mit dem SPD-Fraktions …

25.01.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Kümmerertelefon Marianne Bade

27.01.2017, 14:00 Uhr Gedenkveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus
Im Jahr 1996 hat der damalige Bundespräsident Roman Herzog den 27. Januar, den Tag der Befreiung des Konzentration …

30.01.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr Stadtteilspaziergang Friedrichsfeld

30.01.2017, 16:30 Uhr Ortsbegehung Friedrichsfeld mit SPD Fraktion

Alle Termine

 

Wir auf Facebook

 

Jetzt Mitglied werden