Kopfbild

SPD-Kreisverband Mannheim

01.08.2014 in Gemeinderatsfraktion

Ludwig-Frank und IGMH Eliteschulen des Sports

 

Der Verbund aus Ludwig-Frank-Gymnasium und Integrierter Gesamtschule (IGMH) ist Eliteschule des Sports und damit einer von 43 Standorten deutschlandweit. Damit ist es eine verdiente Auszeichnung für die jahrelang gute Arbeit.

 

31.07.2014 in Gemeinderatsfraktion

Flüchtlinge in Käfertal willkommen heißen!

 
Eisenhauer warb erfolgreich für das Fest.

Die SPD-Gemeinderatsfraktion setzt sich für das geplante Begegnungsfest mit Flüchtlingen auf dem Konversionsgebiet der Benjamin-Franklin-Village am 14. September ein. Nachdem es zwischendurch unklar war, ob eine Durchführung möglich wäre, scheinen nun die Planungen weitergehen zu können.

 

31.07.2014 in Ortsverein

Vororttour mit Landtagsabgeordnetem

 
Gute Laune am SPD-Stand

Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Fulst-Blei machte im Rahmen seiner Nordtour durch die Stadtteile seines Wahlkreises auch in Käfertal Station.

Direkt vor der Post in der Mannheimer Straße nutze die Käfertaler Bürgerschaft das Gesprächsangebot. Dabei hatte Fulst-Blei einen extra großen Sonenschirm, da er nicht nur viele nützliche Infokarten zur aktuellen Landespolitik, sondern auch tolles Sommerwetter im Gepäck hatte. Unterstützt wurde der Vertreter in  Stuttgart durch die Käfertaler Bezirksbeiräte Melanie Seidenglanz, Gerd Stüber-Fehr und Wolfgang Gassner sowie weitere Mitglieder des Ortsvereins. Themen, die die Bürgerinnen und Bürger ansprachen waren u.a. die Parksituation in Käfertal, Einkaufsmöglichkeiten und auch das Verhalten der Hundehalter im Stempelpark. Fulst-Blei informierte zur Bildungspolitik im Land und beantwortete insbesondere Fragen zu G9, zur Inklusion und zur Ganztagesschule. Viele Passanten zeigten sich überrascht, dass die SPD unabhängig von Wahlen regelmäßig in Käfertal Präsenz zeigt. "Die SPD in Käfertal ist jederzeit ansprechbar. Wir machen uns stark für ein "lebenswertes Käfertal", kommentiert die Bezirksbeiratssprecherin Melanie Seidenglanz. Gemeinsam mit den Stadträten sowie den Abgeordneten von Land, Bund und Europa setzen sich die Käfertaler Genossen engagiert für ihren Stadtteil ein.

 

30.07.2014 in Gemeinderatsfraktion

Mieterinnen und Mieter atmen auf

 
Reinhold Götz begrüßt den Verzicht auf den Wohnungsverkauf.

VBL verkauft ihre 50 Wohnungen in der Neckarstadt nicht. Die Mieterinnen und Mieter haben wieder Sicherheit!

Etwa 50 Wohnungen in der Lenau- und Kobellstraße in der Neckarstadt werden entgegen vorheriger Planungen nicht verkauft. Wie die Eigentümerin der Wohnungen, die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), der SPD-Gemeinderatsfraktion erklärte, habe man von dem Vorhaben Abstand genommen. Letztlich sei man zum Schluss gelangt, dass es nicht sinnvoll sei, einen Verkauf der Wohnungen zu verfolgen. Nähere Angaben wurden nicht gemacht. Die Mieterinnen und Mieter werden in einem Schreiben über die Entwicklung informiert.

 

30.07.2014 in Pressemitteilungen

Fahrbahnerneuerungen auf dem Rhein-Neckar-Schnellweg

 

Die Landtagsabgeordnete Helen Heberer informiert darüber, dass im Rahmen der 2. Tranche des Bauprogramms 2014 für den Neubau und die Sanierung von Bundes- und Landesstraßen durch die baden-württembergische Landesregierung auch Straßen in Mannheim profitieren werden. Mithilfe von Landesmitteln über 1,13 Millionen Euro wird der Fahrbahnbelag in zwei Abschnitten der B38 a (Rhein-Neckar-Schnellweg) saniert.

 

30.07.2014 in Politik

Hilfe gegen die Ebola-Epidemie ausweiten

 

Die erschreckende Ausbreitung des Ebola-Virus in Westafrika erfordert schnelle und unbürokratische Hilfe. Auch die Bundesregierung ist hier gefordert.

 

29.07.2014 in Landespolitik

Mast: Vorbildliche Bildungspolitik in Baden-Württemberg

 

SPD-Generalsekretärin Katja Mast hat anlässlich der heute vorgelegten Eckpunkte zur Inklusion die Bildungspolitik der grün-roten Landesregierung als „vorbildlich“ bezeichnet. „Gerade in den letzten wenigen Tagen wurde ganz konzentriert deutlich, welche erfolgreichen Weichen wir in Baden-Württemberg gestellt haben“, so Mast. „Das ist kein Vergleich mehr zu der schwarz-gelben ‚Politik des Versuchs und Irrtums‘ in der Vergangenheit.“

 

29.07.2014 in Pressemitteilungen

Landesregierung erhöht Förderung für Freie Schulen

 

Die Mannheimer Landtagsabgeordnete Helen Heberer, Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kunst freut sich, auf eine gesetzliche  Änderung durch die Landesregierung aufmerksam machen zu  können, die eine wesentliche  Stärkung der Arbeit der Freien Schulen des Landes mit sich bringen wird. Vor wenigen Tagen beschloss das Kabinett eine weitere Erhöhung der Landeszuschüsse an die Freien Schulen ab dem 1. August 2014 im Umfang von 6,7 Millionen Euro.

 

29.07.2014 in Landespolitik

Inklusion: Wir wollen Kultur des Miteinanders, nicht der Ausgrenzung

 

Die Landesregierung hat heute den von Kultusminister Andreas Stoch vorgelegten Eckpunkten zur Inklusion zugestimmt und das Kultusministerium beauftragt, auf dieser Grundlage die Änderung des Schulgesetzes zum Schuljahr 2015/2016 vorzubereiten. Es soll zur Normalität werden, dass Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam unterrichtet werden. „Wir wollen an unseren Schulen eine Kultur des Miteinanders, nicht der Ausgrenzung. Die Inklusion wird hierfür ein wichtiger Gradmesser sein, den wir gemeinsam mit den Schülern, Eltern und Lehrern umsetzen. Wir werden die Schulen für diese Herausforderung gut vorbereiten“, betonte Kultusminister Andreas Stoch.

 

29.07.2014 in Ankündigungen

Sommerfest im Jugendtreff Neckarau

 

Besondere Attraktion: Bungy-Trampolin „QUARTER-TRAMP“

Das traditionelle Sommerfest des Jugendtreffs Neckarau findet in diesem Jahr am Samstag, 02. August in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr im August-Bebel-Park und in den Räumen des Treffs statt.

Hüpfburg, Kinderschminken sowie eine Tombola mit attraktiven Preisen locken zum Verweilen. Ein besonderer Highlight im Programm ist das Bungy-Trampolin „Quarter-Tramp“, das bei Jung und Alt für viel Spaß sorgen wird.

 

25.07.2014 in Gemeinderatsfraktion

Mit Tetra Paks für Gärtnern begeistern

 

Mit einer Aktion an den Mannheimer Grundschulen und auf Stadtteilfesten will die Mannheimer Bundesgartenschau Gesellschaft für das urbane Gärtnern begeistern. Dazu beitragen soll der "Mannheimer Kräutermix" und Tetra Paks.

 

25.07.2014 in Pressemitteilungen

Landesregierung gibt mehr Geld für die Hochschulen

 


Sehr erfreuliche Nachrichten überbringt  Helen Heberer, Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kunst aus den Beratungen der letzten Parlamentswoche  im Stuttgarter  Landtag.
Bis 2020 will die Landesregierung den Hochschulen des Landes neue Finanzmittel in Höhe von rund  1,7 Mrd. Euro zur Verfügung stellen. Das neue  Programm mit dem Namen „Perspektive 2020“ sieht eine jährliche Anhebung der Grundfinanzierung der Hochschulen um drei Prozent für die Jahre 2015 bis 2020 vor.

 

25.07.2014 in Landespolitik

Baden-Württemberg stellt mehr Lehrerinnen und Lehrer ein

 

Kultusminister Andreas Stoch hat die Unterrichtsversorgung an den Schulen im kommenden Schuljahr 2014/2015 durch ein zusätzliches Einstellungskontingent von 837 Deputaten stabilisiert. Darin enthalten sind jeweils 200 Deputate für die Inklusion sowie für Vorbereitungsklassen für Flüchtlinge und Einwanderer. Zudem hat er durch Stellenumschichtungen zwischen den Schularten für eine ausgewogene Unterrichtsversorgung gesorgt.

 

25.07.2014 in Kommunalpolitik

Kita-Bereich: Baden-Württemberg auf dem Weg zum Musterländle

 

Die Bertelsmann Stiftung hat in ihrem heute veröffentlichten „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ Baden-Württemberg erneut eine sehr gute Qualität in der frühkindlichen Bildung bescheinigt. „Beim Ausbau der Kita-Plätze steht in Baden-Württemberg die Qualität im Vordergrund. Unser Credo lautet: Jeder Platz muss ein guter sein“, betont Staatssekretärin Marion von Wartenberg.

 

24.07.2014 in Allgemein

Der Sommer kann kommen!

 

Wir wünschen Euch einen schönen und erholsamen Sommer! Wir sehen uns hoffentlich auf den verschiedenen Veranstaltungen die noch während der politischen Sommerpause stattfinden, wie zum Beispiel der CSD Rhein-Neckar (Mannheim) am 9. August.

 

24.07.2014 in Pressemitteilungen

BAföG-Erhöhung: Jusos fordern echte BAföG-Reform

 

Die Ankündigung von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) über eine BAföG- Erhöhung ab Wintersemester 2016 stößt bei den Jusos Mannheim grundsätzlich auf Zustimmung. „Wir begrüßen, dass sich die große Koalition in Berlin nun doch entschlossen hat, etwas für die Studierenden zu tun, obwohl das BAföG im Koalitionsvertrag mit keinem Wort erwähnt wurde. Eine substantielle BAföG- Reform ist aber ausgeblieben“, kommentiert die Juso- Kreisvorsitzende Jessica Rauch die Mitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Der BAföG- Satz soll um 7% aufgestockt werden. Inklusive einer Erhöhung des Wohnungszuschusses steigt der maximale Fördersatz damit von 670 Euro auf 735 Euro.

 

24.07.2014 in im Wahlkreis

Ein Jahr nach Rana Plaza – Vortrag an Max-Hachenburg-Schule

 

In Hosen eingenähte Hilferufe aus Fernost lenkten in den vergangenen Wochen wieder verstärkt den Blick auf die Arbeitsbedingungen, unter denen in Entwicklungs- und Schwellenländern Textilien für den europäischen Markt gefertigt werden. Auch vor einem Jahr war die Erschütterung groß, als durch den Einsturz des Rana-Plaza-Fabrikgebäudes in Bangladesch über 1.100 Arbeiterinnen und Arbeiter getötet und über 2.500 Menschen verletzt wurden. Auch dort wurde für europäische und amerikanische Handelsketten produziert.

 

23.07.2014 in Landespolitik

Kultusministerium stellt kurzfristig 200 zusätzliche Deputate für Vorbereitungsklassen zur Verfügung

 

Kultusminister Andreas Stoch will die Schulen beim Unterricht von Zuwanderern und Flüchtlingen angesichts des zunehmenden Bedarfs schnell unterstützen. Er stellt deshalb kurzfristig 200 zusätzliche Deputate für das kommende Schuljahr zur Verfügung und will diese Verbesserung auch für die Zeit danach absichern. Zudem werden die Vorbereitungsklassen künftig auch an Realschulen und Gymnasien für Kinder und Jugendliche mit einem entsprechenden Leistungsniveau ermöglicht.

 

23.07.2014 in Kommunalpolitik

Weiblicher, jünger, vielfältiger

 
Die neue Fraktion mit Oberbürgermeister Dr. Kurz, Bürgermeisterin Dr. Freundlieb und Bürgermeister Quast

Seit Dienstag, 22. Juli, sind die neuen Stadträtinnen und Stadträte im Amt. Die SPD wartet mit einem bunt gemischten Team auf, das Mannheims Bevölkerung gut abbildet - im Gegensatz zu manch anderen Parteien.

 

22.07.2014 in Aktuelles

Peter SIMON: "Kein Kuhhandel auf dem Rücken risikoarmer Banken"

 

EU-Kommissionsvorschlag für Bankenabgabe

Die EU-Kommission hat am Dienstag im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments erstmals ihren Entwurf zur Berechnung der Beiträge für den europäischen Bankenabwicklungsfonds vorgestellt. Der Fonds soll gewährleisten, dass künftig die Abwicklung von Banken von diesen selbst und nicht mehr von den Steuerzahlern getragen wird.

 

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim(at)spd.de

 

Rotes Quadrat

Der Newsletter berichtet wöchentlich über das Leben im SPD Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte.

Aktuelle Ausgabe

Archiv

 Abonnement

 

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

01.08.2014, 17:00 Uhr Einweihung Tierfriedhof Mannheim
Stadträtin Marianne Bade wird den Tierfriedhof mit einweihen.

01.08.2014, 20:00 Uhr Vorstellung „Landeier – Bauern suchen Frauen“

02.08.2014, 10:30 Uhr - 02.08.2014 Pacemaker-Radmarathon
Am Samstag, 2. August, findet der alljährliche Empfang zum Pacemaker-Radmarathon statt. Mit dabei ist Stadträtin …

05.08.2014, 13:00 Uhr - 14:30 Uhr Besuch von Peter Hofelich, Mittelstandsbeauftragter der Landesregierung

05.08.2014, 19:00 Uhr Abendveranstaltung an Bord der "MS Wirtschaft"
Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper und Stadtrat Thorsten Riehle werden sich im Rahmen der Veranstaltung über …

Alle Termine