29.05.2017 in Allgemein von SPD Mannheim Innenstadt/Jungbusch

„Weiter auf Dialog setzen“ – SPD über Auswirkungen internationaler Konflikte auf die Stadt

 

Am Donnerstag, den 18. Mai, hat die SPD Innenstadt gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt der SPD Mannheim zu einer Diskussionsveranstaltung mit Claus Preißler, dem Integrationsbeauftragen der Stadt Mannheim und Hauptmann Florian Kling, dem Vorsitzenden des Vereins Kritischer Soldaten, Darmstädter Signal, unter dem Titel „Konflikte in der Welt – Auswirkungen auf die Stadt?“ eingeladen. Für die internationale Politik und die Sicherheitsinteressen Deutschlands, so machte es Florian Kling deutlich, müssen man auch angesichts von Provokationen einen kühlen Kopf bewahren. Mit Blick auf die Türkei betonte er, dass es für die Bundesregierung nicht ratsam sei, sich in den innertürkischen Konflikten einseitig zu positionieren, obgleich es nicht heißt, dass man keine eigene Bewertung der Vorgänge dort vornehmen könnte. „Die gemeinsame Mitgliedschaft in der NATO ist ein sehr enges Bündnis, was sich nicht ohne weiteres auflösen lässt. Die Türkei ist als wichtiges Partnerland im Nahen Osten von zentraler Bedeutung für Deutschland und die NATO.“ Er betonte, dass es für die Außen- und Sicherheitspolitik das Schlimmste sei, wenn Gesprächsplattformen und Beziehungen aufgegeben werden. „Ein Dialog lässt sich oftmals nur mühsam wiederaufbauen, wie man am Beispiel Russland sehen kann“. Claus Preißler konnte dies wiederum direkt auf das Zusammenleben in der Kommune anwenden und betonte, dass man als Stadt und Heimat von Menschen aus 170 Ländern eine gewisse Neutralität wahren müsse und nicht in den Konflikten, die sich zwischen verschiedenen Gruppen ergeben, einseitig Partei ergreifen dürfe. „Als Stadtverwaltung setzen wir auf Dialog mit allen Beteiligten und legen den Fokus auf die Mitverantwortung für ein friedliches Miteinander hier in unserer Stadt. Nicht die Parteinahme für oder gegen etwas im Ausland ist das Thema, sondern ob ein Verein oder eine Organisation sich als Teil unseres Gemeinwesens begreift und entsprechend loyal handelt.“

29.05.2017 in Pressemitteilungen von Stefan Rebmann MdB

G7-Treffen: Die Tribute von Sizilien – die Hungerspiele gehen weiter

 

Das G7-Treffen auf Sizilien ist kaum noch zu unterbieten. Nur 4 Flugstunden vom Konferenzbuffet entfernt sind 20 Millionen Menschen vom baldigen Hungertod bedroht, täglich verhungern Menschen – und es passiert nichts. Die G7 hätten mit einem guten Vorbild voran gehen müssen, stattdessen wurde es zur Bühne eines Blockierers aus Nordamerika. Kanzlerin Merkel muss dies auf dem G20-Treffen in Hamburg korrigieren.

 

29.05.2017 in Landespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD-Bildungsexperte fordert schnellstmöglichen Ausbau der Fortbildungskapazitäten in der Inklusion

 

Gerhard Kleinböck: „Immer mehr betroffene Lehrkräfte fühlen sich unzulänglich bis gar nicht auf den inklusiven Unterricht vorbereitet. Das darf nicht sein!“

29.05.2017 in Allgemein von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fachtag "Jugendbegleiter, Schule, Kultur"

 

Mit meinem Kollegen Andreas Kenner beim Fachtag "Jugendbegleiter. Schule. Kultur" in Stuttgart. Die außerschulischen Partner sind ein wichtiger Baustein für eine höhere Motivation bei Schüler/innen.

27.05.2017 in Allgemein von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

The Happy Project

 

"Wenn Kinder ihre eigene Schule kreieren"; tolle Ideen beim Workshop von The Happy Project im Mafinex u.a. mit Derya Gökcay.

Im Oktober folgt ein Workshop für Jugendliche.

Interesse? Anmeldung bei info(at)thehappyproject.de

26.05.2017 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Bei der SGV Freundschaft

 

Letzte Station meiner Vatertagstour: mit Dieter Heissler vom TV Waldhof bei der SGV Freundschaft Käfertal

26.05.2017 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Aufstieg aus Liga 4

 

Mir tut es in der Seele gut, wenn ich sehe, mit wieviel Herzblut die Fans unseres SV Waldhof Mannheim 07 die Stadt für das Aufstiegsspiel gestalten! Danke an alle! Diesmal schaffen wir es!!!

26.05.2017 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Raus aus Liga 4!

 

Radtour durch Monnem Nord: Wenn das nicht nach meinem SVW klingt!

26.05.2017 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Vatertag beim MSC Wallstadt

 

Tolle Vatertagsstimmung beim MSC Walldtadt mit Vorsitzender Manuela Müller.

25.05.2017 in Politik von SPD Neckarstadt-Ost

AFD - Was will die Partei?

 

Die beiden SPD-Ortsvereine der Neckarstadt befassten sich auf einer Veranstaltung am 22.5.17 im AWO-Haus mit der AFD, die bei der letzten Landtagswahl das Landtagsmandat im Mannheim Norden direkt gewonnen hatte. Prof. Dr. Heidrun Kämper, SPD-Stadträtin, Germanistin und Politologin, tätig beim Institut für Deutsche Sprache, referierte hierzu.

 

Sie zeigte auf, dass die AFD sich - unabhängig von den jetzigen internen Streitereien um den rechten Flügel - in ihrer Gesamtheit in ihrem Denken und politischen Wollen mit den Werten des Grundgesetzes nicht übereinstimmt. In ihren programmatischen Aussagen lehne sie sich an die rechten Parteien der Weimarer Zeit an. Das parlamentarische System sei unwirksam, die Eliten abgehoben und keiner Kontrolle unterworfen. Auch bei der Zugehörigkeit zum Staatsvolk seien es dieselben Muster: Nicht alle Staatsangehörigen, sondern nur diejenigen deutscher Herkunft, gehörten dazu. Wurden damals mit dieser Haltung die Juden ausgegrenzt, seien es heute die Zuwanderer, die zum Teil schon seit mehreren Generationen hier leben. Aus dieser Haltung speise sich auch die Ablehnung der Flüchtlinge.

 

Die Kritik an politischen Entscheidungen und Zuständen komme aus diesem Kontext.

Probleme im Land seien demnach nicht demokratisch lösbar, sondern Ausdruck der falschen Grundkonstruktion des politischen Systems. Das politische Personal der "Altparteien" sei an wesentlichen Verbesserungen weder interessiert noch dazu in der Lage.

Als Beispiel der unterschiedlichen Sichtweisen führte Heidrun Kämper die Diskussion um die Kriminalität an: Es sei eine sachliche Feststellung, dass die Mehrheit der verurteilten Straftäter im Land einen Migrationshintergrund haben. Im Kontext der AFD werde hieraus aber die Kriminalität bestimmter Ethnien und Religionen. Sie wolle also nicht nur die Straftäter bestrafen, sondern die Volksgruppe aus dem Land treiben oder besser gar nicht hereinlassen.

 

In der Diskussion wurde insbesondere die unterschiedliche Bewertung von Problemen thematisiert. AFD und SPD würden teilweise dieselben Probleme benennen. Der wesentliche Unterschied liege darin, ob zur Lösung demokratische Wege beschritten werden oder nicht.

24.05.2017 in Allgemein von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Gemeinschaftsschultour - 5. Etappe

 

Die Elsenztal - Gemeinschaftsschule Bammental geht selbstbewusst ihren Wege. Die Kolleginnen zeigten Potentiale für die Weiterentwicklung der Gemeinschaftsschule auf. Klare Forderung aus der Elternschaft: mehr Geld für gute Bildung!

Vielen Dank an Christian Klapp, Ralph Cromer und Denise Reinhard vom Kollegium sowie Dorothea Leib vom Elternbeirat für das Gespräch! Danke auch an Andrea Schröder-Ritzrau und Thomas Funk der SPD Rhein-Neckar für die Begleitung am Gemeinschaftsschuletag!

24.05.2017 in Landespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fiechtner-Klage: Neues Kapitel im AfD-Trauerspiel

 

Parlamentarischer Geschäftsführer Reinhold Gall: „Die AfD ist ein einziger Intrigenstadl. Eine politische Alternative haben die Menschen von dieser Partei definitiv nicht zu erwarten.“

24.05.2017 in Allgemein von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Gemeinschaftsschultour - 4. Etappe

 

Bei der Gemeinschaftsschule in Meckesheim im Klassenraum. Ich konnte mich hier mit den Schülern über die individuelle Arbeit unterhalten. Kurz: sie fühlen sich sehr wohl, auch weil nach der Ganztagsschule alle Hausaufgaben gemacht sind. Danke an Frau Wingerter und Kollegium, Herrn Bürgermeister Brandt und dem Elternbeirat der Schule (hier Herr Elbrecht) und allen Schüler/innen!

24.05.2017 in Allgemein von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Gemeinschaftsschultour - 3. Etappe

 

Besuch der Gemeinschaftsschule Dielheim: Ein sehr aktives Kollegium setzt die neue Pädagogik engagiert um. Ihr Wunsch mehr Unterstützung bei Inklusion.

24.05.2017 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

SPD begrüßt Sanierung der Friedrich-Ebert-Schule

 

Die SPD ist froh, dass die Friedrich-Ebert-Schule endlich saniert und zur Ganztagsgrundschule ausgebaut werden kann. Die SPD hat sich lange dafür eingesetzt.

23.05.2017 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

SPD als einzige Fraktion seit Jahren klar für den Grünzug

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer

Die SPD ist erleichtert, dass nun auch andere Parteien auf Boden der politischen Vernunft zurückgekehrt sind und der Gemeinderat mit breiter Mehrheit den Planungen zum Grünzug zugestimmt hat. Die SPD fordert nun eine zügige Konkretisierung der Planungen.

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim(at)spd.de

Rotes Quadrat

Der Newsletter berichtet wöchentlich über das Leben im SPD Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte.

Aktuelle Ausgabe
Archiv
Abonnement

Kalender

Alle Termine öffnen.

29.05.2017, 00:00 Uhr - 02.06.2017, 00:00 Uhr Sitzungswoche des Deutschen Bundestags

29.05.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Exkursion der Juso-AG Mannheim-Innenstadt/Jungbusch - Besuch Polizeiwache H4
Liebe  Jusos ,   am Montag, den 29.05.2017 werden wir um 18.00 Uhr als Jusos-Man …

01.06.2017, 19:00 Uhr - 19:45 Uhr "Frühkindliche Sprachförderung als Türöffner" - Juso-AG Innenstadt/Jungbusch
Öffentliche Diskussionsveranstaltung "Frühkindliche Sprachförderung als Türöffner" mit SPD-Stadträt …

07.06.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadträtin Kapan am Kümmerer-Telefon
Stadträtin Nazan Kapan bietet am Mittwoch, 07. Juni, von 18 bis 19 Uhr unter der Nummer 0621/ 293-2094 eine telefo …

07.06.2017, 19:00 Uhr Vorstandssitzung OV Neckarstadt-Ost (mitgliederöffentlich)

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden