Europaparlament zeigt klare Kante: Rote Karte wegen Nazi-Hetzerei!

Veröffentlicht am 07.02.2018 in Europa

Polnischer Abgeordneter Ryszard Czarnecki von Mehrheit des Plenums als Vize-Präsident abgesetzt. Er hatte seine Kollegin Róza Maria Fürstin von Thun und Hohenstein von der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) für ihre Teilnahme an einer Dokumentation zur aktuellen Lage in Polen als „szmalcownik“ verunglimpft – eine im Polnischen extrem negative Bezeichnung für Nazi-Kollaborateure, die Juden an die deutschen Besatzer verrieten oder sie erpressten. Hintergrund war ihr Mitwirken in einer Dokumentation zur aktuell besorgniserregenden rechtstaatlichen Entwicklung in Polen.

 

Homepage Peter Simon. Für uns in Europa.

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim@spd.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

23.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AK Demokratie: Die Macht der Sprache
Am 23.5 lädt AK Demokratie und Kultur um 19 Uhr in F7 ein! Zu Gast ist dieses Mal Prof. Heidrun Kämper, Sprachwiss …

23.05.2018, 19:30 Uhr Mitgliederöffentliche Funktionärssitzung

24.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederöffentliche Juso-Vorstandssitzung

25.05.2018 - 27.05.2018 Juso-Stand auf dem Stadtfest
Wir wollen mit der SPD Mannheim zusammen durch politische Aktionen auf unser Schwerpunktthema  Bezahlbares Wohnen …

25.05.2018 - 26.05.2018 Stadtfest Mannheim

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden