Integration erfolgreich gefördert

Veröffentlicht am 11.07.2017 in Pressemitteilungen

Integrationspolitische Sprecherin Marianne Bade

Gezielte Angebote der Stadtverwaltung und gelebte Vielfalt tragen nachweislich zu besserer Integration bei – das zeigt die Umsetzung des Entwicklungsplans Bildung und Integration. Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb präsentierte die Ergebnisse im SPD-Integrationsforum.

Die integrationspolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion Marianne Bade lobte: „Das Bildungsdezernat hat ein Programm aufgelegt, das nachweislich mit seinen Maßnahmen erfolgreich Integration befördert. Durch gezielte Angebote in verschiedenen Sprachen und zum Beispiel mehr Kooperationen mit Migrantenorganisationen können wir Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und deren Eltern wesentlich besser erreichen. Damit kann es gelingen, die Chancengleichheit in Mannheim zu erhöhen, um Migrantinnen und Migranten die gleichen Zukunftsperspektiven bieten zu können wie Menschen ohne Migrationshintergrund.“

Verwaltung setzt auf interkulturelle Öffnung

Wichtig ist auch die interkulturelle Öffnung der Verwaltung und des Verwaltungshandelns. Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb, deren Dezernat das Programm entwickelt hat, betont: „Wir konnten zeigen, dass unser Ansatz, die Verwaltung durch Fortbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Einstellung von Fachkräften mit Migrationshintergrund kultursensibler auszurichten, dazu führt, die Vielfalt der Sprachen und Kulturen zu nutzen. Davon profitieren alle Kinder und Jugendlichen und können ihre Potenziale besser nutzen.“

Zielwerte des Plans wurden oft erreicht und zum Teil übertroffen

Der Entwicklungsplan Bildung und Integration hat deutschlandweiten Modellcharakter. Die erste Evaluation belegt, dass die angestrebten Zielwerte oftmals erreicht und sogar übertroffen werden konnten. Erfolge konnten von frühkindlicher Bildung über Schulen bis hin zu non-formalen Lernwelten wie Bibliotheken und Musikschulen verbucht werden. Insgesamt nehmen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund Bildungsangebote der Stadt Mannheim inzwischen stärker wahr. Damit kann die Stadt auf dem Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit und verbesserter Teilhabe deutliche Erfolge erzielen.

 

Mehr Informationen zum Entwicklungsplan und dem Ergebnis nach drei Jahren Umsetzung finden Sie unter http://buergerinfo.mannheim.de/buergerinfo/to0040.asp?__ksinr=8126

 

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim@spd.de

Rotes Quadrat

Der Newsletter berichtet wöchentlich über das Leben im SPD Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte.

Aktuelle Ausgabe
Archiv
Abonnement

Kalender

Alle Termine öffnen.

02.08.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadträtin Nazan Kapan am Kümmerertelefon
Stadträtin Nazan Kapan bietet am Mittwoch, 02. August, von 18 bis 19 Uhr unter der Nummer 0621/ 293-2094 eine tele …

02.08.2017, 19:00 Uhr Vorstandssitzung OV Neckarstadt-Ost (mitgliederöffentlich)

04.08.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Familientreffen
Familientreffen der SPD Friedrichsfeld im Siedlerheim in der Alteichwaldsiedlung ab 18:00 Uhr

07.08.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung des OV Sandhofen
Die Mitglieder des OV Sandhofen treffen sich um aktuelle Themen zu besprechen und Veranstaltungen zu planen.

09.08.2017, 19:00 Uhr Sommertour der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld
Blick hinter die Kulissen des Rhein-Neckar-Theaters Die SPD-Gemeinderatsfraktion und der SPD Ortsverein …

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden