19.01.2018 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD-Fraktion sieht Ursache für Unterrichtausfall in Streichung von über 1.000 Lehrerstellen

 

Fraktionsvize Dr. Stefan Fulst-Blei: „Versagen der Kultusministerin führt zu deutlich gestiegenem Unterrichtsausfall“

18.01.2018 in Landespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Martin Rivoir: „Verkehrsminister Hermann trägt politische Verantwortung für das anhaltende Chaos im Bahnverkehr“

 

Aus Sicht des SPD-Fraktionsvizes Martin Rivoir trägt letztendlich Verkehrsminister Winfried Hermann die oberste politische Verantwortung für das seit geraumer Zeit bestehende Chaos des Bahnverkehrs in Baden-Württemberg, obwohl er genau diese immer weit von sich weist. „Er ist für die Bestellung der Züge zuständig, also muss Minister Hermann als quasi ‚oberster Fahrdienstleiter‘ des Landes dafür sorgen, dass das Zugangebot in Qualität und Quantität zwischen Frankenbahn und Bodenseegürtelbahn stimmt“, kritisiert Martin Rivoir die dünn-häutige Replik des Verkehrsministeriums gegen die anhaltende Kritik an seiner Ausschreibungspraxis im Schienenpersonennahverkehr. Zugausfälle, Verspätungen, überfüllte Züge allein der Bahn in die Schuhe zu schieben, ist nach Ansicht des SPD-Verkehrsexperten ein zu offensichtlicher Ablenkungsversuch von eigentlich hauseigenen Problemen und Zuständigkeiten. „Wir werden Winfried Hermann auch in Zukunft an seine persönliche Verantwortung als Verkehrsminister für den Bahnverkehr zwischen Wertheim und Konstanz erinnern“, betont Verkehrsexperte Rivoir abschließend.

18.01.2018 in Landespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD-Fraktion unterstützt baden-württembergischen Handwerkstag bei Kampf gegen Schwarzarbeit

 

Andreas Stoch: „Um Schwarzarbeit wirksam zu bekämpfen, muss der mögliche Bußgeldrahmen vollumfänglich ausgeschöpft werden“

Dr. Boris Weirauch: „Die Ausstattung des Zolls zur Bekämpfung von Schwarzarbeit muss verbessert werden“

17.01.2018 in Arbeitsgemeinschaften von AfB Mannheim

Für eine zukunftsfähige Bildungspolitik im Lande

 

Für eine zukunftsfähige Bildungspolitik im Lande - Arbeitsgemeinschaften für Bildung der SPD Rhein-Neckar/Heidelberg/Mannheim (AfB)

Den Arbeitsgemeinschaften für Bildung in der SPD ist eine Weiterentwicklung der Qualität an den Schulen wichtig. Umso mehr herrschte Entsetzen, als das sogenannte Bildungspapier der CDU, das diese bei einer Klausurtagung verabschiedete, bekannt wurde.

„Eigentlich fehlt in diesem Bauchladen der schwarzen Pädagogik nur noch die Forderung nach Einführung der Prügelstrafe“, sagte dazu am 12.01.2018 in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für Bildung fragen sich, wie lange sich die Grünen von ihrem Koalitionspartner noch auf der Nase herumtanzen lassen, und fordern endlich ein Machtwort des Ministerpräsidenten.

„Mit ihrem aktuellen Bildungspapier macht die Landes-CDU eindeutig eine Rolle rückwärts ins letzte Jahrhundert“, so Hannes Kaden, Kreisvorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) aus Heidelberg. So ignoriere sie mit ihren Forderungen nach mehr Frontalunterricht, Vergleichstests in den Grundschulen, zu Schönschreiben oder nach Noten in Gemeinschaftsschulen, den Rat von Expertinnen und Experten.

„Die Konzentration auf Leistung ist zu einseitig und vernachlässigt wichtige andere Aspekte, wie z.B. die sogenannten Soft Skills, die immer bedeutender werden“, so Sabine Leber-Hoischen, Kreisvorsitzende der AfB Mannheim „Das willkürliche Streichen von wertvoller Pädagogik ist unsäglich. Hier wird wertvolles Porzellan zerschlagen, das nicht mehr zu kitten ist.“

„Den Lehrerinnen und Lehrern in den Klassenzimmern fehlt jegliche echte Unterstützung. Die sprudelnden Steuereinnahmen machen vor den Schulen halt. So ist mitten im Schuljahr nicht einmal überall der Pflichtunterricht gesichert, die Vertretungsreserve geht zur Neige und Reformprojekte wie der Ganztagsschulausbau, Inklusion und Ethikunterricht kommen nicht voran. Unter diesen Voraussetzungen ist gute Schule nicht zu leisten“, unterstreicht Renate Schmidt, stellvertretende AfB-Kreisvorsitzende und Kreisrätin aus Eppelheim.

Die Mitglieder der AfB weisen erneut darauf hin, dass zu einer guten Didaktik eine Kombination vieler Lehr-und Lernmethoden gehört. Um unser Bildungssystem zukunftsfähig zu machen, sollten die politisch Verantwortlichen den Mut haben, dringend notwendige Investitionen auf den Weg zu bringen. Unsere Kinder werden es uns mit Leistung, Kreativität und Lebenslust zurückzahlen.

16.01.2018 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

SPD-Initiative erfolgreich: Nächtliche Beleuchtung in der verlängerten Spessartstraße

 
Stadträtin Lena Kamrad, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin

Feudenheimer können sich künftig über die durchgehende nächtliche Beleuchtung der verlängerten Spessartstraße hin zum Sportpark freuen. Ziel der SPD war es, die Beleuchtung des Weges auszuweiten, um den Bürgerinnen und Bürgern eine gefahrfreie Nutzung des Weges im Dunkeln zu ermöglichen.

15.01.2018 in Ortsverein von SPD Mannheim-Wallstadt

Neujahrsempfang 2018

 
Neujahrsempfang 2018

Die SPD-Wallstadt lädt ein zum Neujahrsempfang 2018
mit Stefan Fulst-Blei und Claudia Schöning-Kalender.

Termin: So 21.01.2018 15:00 Uhr in Mannheim-Straßenheim

14.01.2018 in Veranstaltungen von SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld

NEUJAHRSEMPFANG DER GEMEINSCHAFT DER SELBSTSTÄNDIGEN (GDS) IN MANNHEIM-NECKARAU

 
V.l.n.r.: Dr. Bernhard Boll, Lothar Binding MdB, Dr. Boris Weirach MdL, Sabine Leber-Hoischen, Bernd Schwinn, Klaus Hess

Bernd Schwinn, Vorsitzender der Gemeinschaft der Selbstständigen (GdS) in Mannheim-Neckarau, hatte die GdS-Mitglieder und zahlreiche Gäste zum Neujahrsempfang ins Restaurant-Lounge der Neckarauer Rheingoldhalle eingeladen. Geschäftsführer Mehmet A. Sen begrüßte die Gäste.

 

Der GdS-Vorsitzende Bernd Schwinn konnte die Stadträte Marianne Bade, Elke Zimmer MdL, Dr. Boris Weirauch MdL, Claudius Kranz und Wolfgang Taubert begrüßen. Vom Bezirksbeirat waren Dr. Bernhard Boll, Dr. Christoph Gutknecht, Klaus Hesse, Mathias Kohler, Frau Brigitte Müller-Steim und Frau Christine Theuer gekommen.

12.01.2018 in Bundespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Statement des SPD-Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch zu den Ergebnissen der Sondierung

 

„Die Ergebnisse der Sondierung sind zufriedenstellend, aber kein Anlass zur Euphorie. Ich freue mich sehr über das gemeinsame Bekenntnis zu einem europäischen Aufbruch, der in den heutigen Zeiten ein wichtiges Signal ist. Deutschland muss bei der Ausgestaltung dieses Aufbruchs einer der Motoren sein."

12.01.2018 in Kommunalpolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Keine Windkrafträder im Käfertaler Wald

 

Der Mannheimer Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Fulst-Blei: „Bereits 2015 sagte ich, dass Windräder im Käfertaler Wald aus Gründen des Landschaftsbildes und der Naherholung keinen Sinn machen. Ich begrüße es ausdrücklich, dass nun der aufzustellende Flächennutzungsplan des Nachbarschaftsverbands Heidelberg-Mannheim diese Flächen nicht berücksichtigen wird.“

12.01.2018 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fraktionsvize Dr. Stefan Fulst-Blei: Diesem verstaubten Bildungsverständnis fehlt jetzt noch die Rohrstock-Noststalgie

 

Aus Sicht von SPD-Fraktionsvize Dr. Stefan Fulst-Blei disqualifiziert sich die Südwest-CDU mit plumpen Forderungen nach mehr Frontalunterricht, mehr Disziplin und mehr Kontrolle selbst für jede konstruktive, an Ergebnissen orientierte Bildungsdebatte. „Diesem verstaubten Bildungsverständnis fehlt jetzt nur noch die Rohrstock-Nostalgie“, mahnt der bildungspolitische Sprecher der Landtagsfraktion.

12.01.2018 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD-Fraktionsklausur setzt deutliche Akzente bei Digitalisierung der Schulen und Integration

 

Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Wir als SPD geben mit unseren Schwerpunkten den Menschen Antworten auf ihre Fragen und ihre damit oft verbundenen Ängste“

12.01.2018 in Europa von Peter Simon. Für uns in Europa.

„Gemeinsam mehr erreichen“

 

Vielen Dank an die SPD Filderstadt für die Einladung als Redner zum diesjährigen Neujahrsempfang

11.01.2018 in Ankündigungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Götz am Kümmerer-Telefon

 
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz

SPD-Stadtrat und stellvertretender Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz bietet am Mittwoch, 17. Januar, von 18 bis 19 Uhr unter der Nummer 0621/ 293-2094 eine telefonische Sprechstunde an. Insbesondere kümmert er sich um die Stadtteile Neckarstadt-Ost und Neckarstadt-West. Seine Themen sind Wohnungspolitik sowie Arbeit und Wirtschaft.

11.01.2018 in Europa von Peter Simon. Für uns in Europa.

Juso-Verstärkung vom Bodensee für mein Brüsseler Team:

 

Luca Pusceddu unterstützt uns im Rahmen eines Praktikums bis Ende März. Benvenuto!

10.01.2018 in Landespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD hakt beim Zugangebot am Flughafenbahnhof nach

 

Fraktions-Vize Martin Rivoir: „Neue Planungen der Deutschen Bahn bedeuten inakzeptablen Rückschritt für neue, wichtige Verkehrsdrehscheibe auf den Fildern am Flughafen“

10.01.2018 in Europa von Peter Simon. Für uns in Europa.

"Vienna calling":

 

Vorstellung meines Bankenregulierungsberichts (CRD+CRR) gemeinsam mit dem österreichischen Kollegen Othmar Karas im EU-Informationsbüro vor Stakeholdern und der Hauptstadtpresse

09.01.2018 in Europa von Peter Simon. Für uns in Europa.

Interparlamentarischer Austausch

 

mit meinem Kollegen Metin Hakverdi aus dem deutschen Bundestag zu Unternehmensbesteuerung in der EU und Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion

09.01.2018 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger

 
Dr. Boris Weirauch MdL, ordnungs- und verkehrspolitischer Sprecher

Die Stadt will das Parken am Straßenrand in der Innenstadt neu ordnen. Die SPD begrüßt dies, fordert darüber hinaus aber weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung sowie neue Mobilitätskonzepte.

08.01.2018 in Landespolitik von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD bezeichnet Planung der Bahn für nur drei IC-Halte am neuen Stuttgarter Flughafenbahnhof als Skandal

 

Fraktions-Vize Martin Rivoir: „Wir erwarten von der Deutschen Bahn, dass sie ihre gemachten Zusagen einhält“

Einen Skandal nennt Fraktionsvize Martin Rivoir die Tatsache, dass der IC/ICE Richtung Ulm/München nun nur dreimal täglich am neuen Flughafenbahnhof halten soll. Dies geht aus einer Antwort des Verkehrsministers Winfried Hermann auf Rivoirs parlamentarischen Antrag zum geplanten Zugangebot auf der Strecke Stuttgart-Ulm zurück. „Der dem Stresstest unterstellte Fahrplan sah ursprünglich einen ganztägigen 2-Stunden-Takt einer IC-Linie mit Halt am Flughafen vor“, erläutert Rivoir sein Befremden und ergänzt: „Wir erwarten von der Deutschen Bahn, dass sie ihre gemachten Zusagen einhält und den neuen Flughafenbahnhof zu einer wirklichen Verkehrsdrehscheibe zwischen Fern- und Regionalverkehr, Bussen und Bahnen sowie Flugzeug und Auto entwickelt.“

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim@spd.de

Rotes Quadrat

Der Newsletter berichtet wöchentlich über das Leben im SPD Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte.

Aktuelle Ausgabe
Archiv
Abonnement

Kalender

Alle Termine öffnen.

21.01.2018, 15:00 Uhr Neujahrsempfang der SPD Wallstadt
Neujahrsempfang der SPD Wallstadt mit Stefan Fulst-Blei und Claudia Schöning-Kalender. Mit Musik v …

23.01.2018, 19:00 Uhr - 23.01.2018 Juso MV: Sicherheit in Mannheim
Mit der Polizeiwache in H4 (angefragt) reden wir über "Sicherheit in Mannheim". Wir starten …

25.01.2018, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung der SPD Innenstadt/ Jungbusch
Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Innenstadt/ Jungbusch. Neuwahlen des Vorstands und der Kreisdelegierten.&nb …

25.01.2018, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung SPD Neckarstadt-West
Der Ortsverein der SPD Neckarstadt-West berät eine Woche nach dem Bundesparteitag dessen Ergebnis und diskuti …

25.01.2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Wir freuen uns, Euch zu unserer mitgliederöffentlichen Vorstandssitzung begrüßen zu dürfen un …

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden