Andreas Stoch: „Die Zusagen der Landesregierung gegenüber den Kommunen waren längst überfällig“

Veröffentlicht am 26.07.2018 in Landtagsfraktion

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Andreas Stoch, zur Einigung der Landesregierung mit den Kommunalen Landesverbänden in der gemeinsamen Finanzkommission: „Endlich werden die berechtigten Forderungen der Kommunen erfüllt. Die Zusagen der Landesregierung gegenüber den Kommunen waren längst überfällig. Dass die Finanzministerin über ein Dreivierteljahr verstreichen ließ und den Kommunen keine Planungssicherheit ermöglichte, ist nicht nachvollziehbar. Bei wichtigen Themen wie der frühkindlichen Bildung, der Digitalisierung der Schulen und den Integrationsleistungen der Kommunen ging wertvolle Zeit verloren. Jetzt liegt es an der Finanzministerin, den dafür notwendigen Nachtragshaushalt unverzüglich im Landtag einzubringen.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Kontakt

SPD-Kreisverband Mannheim
c/o SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88 | 69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004 | Fax: (06221) 164023
E-Mail: kv.mannheim@spd.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

23.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jusos: Wohlstandsökonomie: Konsum auf Kosten Wohlstandsökonomie: Konsum auf Kosten anderen
Sorgen wir durch unseren Wohlstand für die Armut anderer? – Man schätzt den Lebe …

24.10.2018, 19:00 Uhr Wie sicher ist Europa?
Wirtschafts- und Finanzkrise, Zuwanderung und brandgefährliche Konflikte quasi genau vor der Haustür der EU. …

24.10.2018, 19:30 Uhr - 24.10.2018 Ortsvereinssitzung SPD Neckarstadt-West

25.10.2018, 09:30 Uhr - 10:30 Uhr Dr. Stefan Fulst-Blei vor Ort in Wallstadt
In regelmäßigen Abständen steht Dr. Stefan Fulst-Blei ergänzend zu Besuchen bei Vereinen, Festen und Sprechstu …

25.10.2018, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Dr. Stefan Fulst-Blei vor Ort in Vogelstang
In regelmäßigen Abständen steht Dr. Stefan Fulst-Blei ergänzend zu Besuchen bei Vereinen, Festen und Sprechstu …

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden