Andreas Stoch: „Personalwirrwarr auf höchster Besoldungsstufe“

Veröffentlicht am 09.10.2018 in Landtagsfraktion

Andreas Stoch, der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, kommentiert die hausinterne Nachfolgeregelung im Staatsministerium: „Das ist ein Personalwirrwarr auf höchster Besoldungsstufe. Die interne Lösung des Ministerpräsidenten für das Staatsministerium hinterlässt mehr Fragen als Antworten. Wie soll die Regierungszentrale mit einem Dreiergespann geführt werden, wenn man ganz offensichtlich keinem des Trios die Alleinverantwortung zutraut? Wer liest Kretschmann künftig die Akten vor und wer soll dem Ministerpräsidenten in seinem eigenen Haus überhaupt noch widersprechen?“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Kontakt

SPD-Kreisverband Mannheim
c/o SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88 | 69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004 | Fax: (06221) 164023
E-Mail: kv.mannheim@spd.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

23.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jusos: Wohlstandsökonomie: Konsum auf Kosten Wohlstandsökonomie: Konsum auf Kosten anderen
Sorgen wir durch unseren Wohlstand für die Armut anderer? – Man schätzt den Lebe …

24.10.2018, 19:00 Uhr Wie sicher ist Europa?
Wirtschafts- und Finanzkrise, Zuwanderung und brandgefährliche Konflikte quasi genau vor der Haustür der EU. …

24.10.2018, 19:30 Uhr - 24.10.2018 Ortsvereinssitzung SPD Neckarstadt-West

25.10.2018, 09:30 Uhr - 10:30 Uhr Dr. Stefan Fulst-Blei vor Ort in Wallstadt
In regelmäßigen Abständen steht Dr. Stefan Fulst-Blei ergänzend zu Besuchen bei Vereinen, Festen und Sprechstu …

25.10.2018, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Dr. Stefan Fulst-Blei vor Ort in Vogelstang
In regelmäßigen Abständen steht Dr. Stefan Fulst-Blei ergänzend zu Besuchen bei Vereinen, Festen und Sprechstu …

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden