Mannheim-Programm mitgestalten

Veröffentlicht am 05.02.2019 in Pressemitteilungen

Die SPD Mannheim erstellt ihr Mannheim-Programm gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern. Auf Mannheims neuer Bürgerplattform seidabeiseimannheim.de können die Menschen unter dem Reiter Mitmachen Ideen einbringen, Petitionen unterschreiben und mitkommentieren. (Direktlink zum Mannheim-Programm: bit.ly/maprogramm) Wer keinen Internet-Zugriff hat, kann auch vor Ort etwa bei den Hausbesuchen der SPD oder telefonisch (Regionalzentrum der SPD: 06221 21004) mitmachen.

 

SPD-Mannheim-Vorsitzender Dr. Stefan Fulst-Blei MdL erklärt: „Auf Mannheims neuer Bürgerplattform seidabeiseimannheim.de können die Menschen Anregungen geben, was Ihnen persönlich wichtig ist. Aktuell ist zu spüren, das die Menschen verunsichert sind: Der Druck auf dem Wohnungsmarkt steigt. Im Bereiche Bildung und Familie stehen wir vor großen Aufgaben und die Ungleichheit in unserem Land nimmt weiter zu. Hinzu kommen politische Schlagworte wie Digitalisierung der Arbeitswelt, Globalisierung, Klimawandel, internationale Krisen und ihre Folgeerscheinungen, die für immer schnelleren Wandel und immer größere Verunsicherung sorgen – auch bei uns in Mannheim wirken diese Entwicklungen schon seit Jahren. Uns ist deshalb wichtig, gemeinsam mit den Menschen den weiteren Weg einzuschlagen. Wir werden Mannheim gemeinsam weiterbringen. Wir werden zusammen die Initiative und Verantwortung für mehr Chancengleichheit in Mannheim übernehmen. Dafür brauchen wir alle Mannheimerinnen und Mannheimer – jeder kann mitmachen. Sei dabei. Sei Mannheim.“

 

Ralf Eisenhauer, Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion und Spitzenkandidat bei der diesjährigen Gemeinderatswahl, erklärt: „Das Mannheim-Programm werden wir am 22. März im Eintanzhaus in G4,4 gemeinsam mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern besprechen. Entscheidend wird jedoch sein, dauerhaft gemeinsam etwa für mehr bezahlbaren Wohnraum oder gute Kita- und Arbeitsplätze zu kämpfen. Deshalb ist unser Wunsch, unabhängig vom 22. März jederzeit Ideen und Anliegen auf der Bürgerplattform vorzubringen, um gemeinsam Mannheim ein Stück gerechter zu machen.“

 

Kontakt

SPD-Kreisverband Mannheim
c/o SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88 | 69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004 | Fax: (06221) 164023
E-Mail: kv.mannheim@spd.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

24.02.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr Jusos: Erarbeitung Arbeitsprogramm
Wir haben bald Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen für den Vorstand. Für das neue Arbeitsjahr wollen wir daher …

24.02.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr Erarbeitung des Arbeitsprogramms für das Arbeitsjahr 19/20
Wir haben bald Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen für den Vorstand. Für das neue Arbeitsjahr wollen wir daher …

25.02.2019 - 26.02.2019 Gemeinsame Fahrt nach Brüssel
Liebe Jusos, hier alle wichtigen Informationen zu unserer Fahrt nach Brüssel vom 25.02. – 26.02.: Wir fah …

27.02.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Sprechen Sie mit Stadträtin Lena Kamrad über ihre Ideen
SPD-Stadträtin und bildungspolitische Sprecherin Lena Kamrad bietet am Mittwoch, 27. Februar, von 11 bi …

27.02.2019, 19:30 Uhr Wie geht es weiter mit der Schulsanierung?

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden