Rebmann und Jüttner ziehen gemeinsam Bilanz

Veröffentlicht am 09.07.2017 in MdB und MdL

Wenige Monate vor Ende der laufenden Legislaturperiode haben die Mannheimer Bundestagsabgeordneten
Prof. Egon Jüttner, CDU, und Stefan Rebmann, SPD, eine positive Bilanz
ihrer gemeinsamen Arbeit für Mannheim in Berlin gezogen. „Über die Parteigrenzen hinaus
konnten wir uns, wenn es um die Mannheimer Interessen ging, immer auf ein gemeinsames
Vorgehen verlassen“, so Stefan Rebmann, der das Ausscheiden Egon Jüttners aus dem Bundestag
nach eigenem Bekunden bedauert und dem Kollegen für den anschließenden Ruhestand
alles Gute wünscht.

Um Mannheim nach vorne zu bringen und der Stadt, den Bürgerinnen und Bürgern, Betrieben
und Organisationen Mannheims von Berlin aus bestmöglich nützen zu können, habe
man gerne an einem Strang gezogen, betonen beide Politiker. Als Beispiele ihrer Zusammenarbeit
nannten sie u.a. ihren Einsatz gegen den Arbeitsplatzabbau bei verschiedenen
Mannheimer Unternehmen, ihr gemeinsames Engagement um den Erhalt der Arbeitsplätze
z.B. bei XXXLutz und GE, ihr vehementes Eintreten für einen verbesserten und wirksamen
Lärmschutz auf den Bahnstrecken der Stadt und für eine sinnvolle Nutzung der Mannheimer
Konversions-Areale. Aber auch die verschiedensten Anliegen aus der Bürgerschaft habe
man oft gemeinsam über die jeweiligen Kontakte vertreten. „Bei aller politischen Unterschiedlichkeit
– mir werden auch weiterhin die Interessen unserer Stadt mehr am Herzen
liegen als parteipolitisches Geplänkel“, verspricht Rebmann, der auch in diesem Jahr für
den Bundestag kandidiert. „Einen kompetenten und warmherzigen Partner wie Prof. Jüttner
werde ich dann leider nicht mehr an meiner Seite haben.“
Egon Jüttner sieht in Stefan Rebmann „einen verlässlichen und für Mannheim stets engagierten
Kollegen“. Rebmann stehe damit in Nachfolge zu Lothar Mark, mit dem Jüttner dank
einer koordinierten Zusammenarbeit die Abkoppelung Mannheims vom ICE-Fernverkehr
verhindern konnte. Jüttner: „Ich habe Stefan Rebmann als Kollegen kennen- und schätzen
gelernt, für den die Interessen Mannheims und die seiner Bürgerinnen und Bürger oberste
Priorität haben. Parteipolitische Unterschiede haben uns nie davon abgehalten, gemeinsam
die „Mannheimer Sache“ zu vertreten.“ Stefan Rebmanns „offene und engagierte Politik
zugunsten von Mannheim sei ein „Glücksfall für unsere Stadt“.

 

Homepage SPD Mannheim-Sandhofen

Kontakt zur SPD Mannheim

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023
E-Mail kv.mannheim@spd.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

12.06.2018, 19:00 Uhr - 20.06.2018 Mitgliederversammlung OV Gartenstadt
Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung und Tagesordnung 2. Delegiertenwahl zur Europawahl 2019 (Nominierungskonfe …

18.06.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Juso LDK: Öffentliche Delegiertenvorbesprechung
Am Montag, den 18.06. werden wir die Anträge für die Landesdelegiertenkonferenz besprechen. Die Mannheimer Jusos s …

20.06.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr NEUE MOBILITÄT AUF FRANKLIN
Stadtteilgespräch und Rundgang durch das neue Stadtquartier Treffpunkt: Mittwoch, 2 …

20.06.2018, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr NEUE MOBILITÄT AUF FRANKLIN- Stadtteilgespräch und Rundgang durch das neue Stadtquartier
Auf Franklin entwickelt die Stadt Mannheim mit Hilfe Ihrer Tochtergesellschaften MWSP (Projektentwicklungsgesellsc …

20.06.2018, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung, Thema: "Umgestaltung des Tattersalls und Positionierung des OV"
Giannis Kladis (Stadtplaner und ehemaliger Bezirksbeirat) und Steffen Lückehe führen in die Diskussion um den Tatt …

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden