Stoch: „Durch die Landesregierung wird die Zukunft für BW und der Zusammenhalt der Gesellschaft gefährdet

Veröffentlicht am 15.09.2018 in Landtagsfraktion

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch äußert sich zu den Ergebnissen der aktuellen BW-Trend-Umfrage von SWR und Stuttgarter Zeitung:

„Für mich unverständlich sind die hohen Zustimmungswerte für Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die Landesregierung aus Grünen und CDU packt keines der wirklich großen Themen an: Diese Regierung tut nichts für mehr bezahlbaren Wohnraum, für die Sicherung von Arbeitsplätzen in Zeiten einer zunehmenden Digitalisierung und auch nichts für die Familienfreundlichkeit z.B. durch die Befreiung von Kita-Gebühren. Wir als SPD müssen noch viel deutlicher machen, dass durch das Nichtstun dieser Landesregierung die gute Zukunft für Baden-Württemberg und vor allem der Zusammenhalt der Gesellschaft gefährdet sind. Und wir müssen auch im Land weiter daran arbeiten, dass die Inhalte und Ziele der SPD in der Öffentlichkeit wieder deutlicher wahrgenommen werden.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Kontakt

SPD-Kreisverband Mannheim
c/o SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88 | 69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004 | Fax: (06221) 164023
E-Mail: kv.mannheim@spd.de

Kalender

Alle Termine öffnen.

17.01.2019, 19:00 Uhr OV-Sitzung Neckarstadt-West

19.01.2019, 09:00 Uhr Klausur des SPD-OV Neckarau-Almenhof-Niederfeld zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2019
Folgende Themen wollen wir besprechen: Einführung und Informa …

19.01.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Ihre Wünsche fürs neue Jahr: Offener Neujahrsempfang des OV Sandhofen
Wir werden Glühwein ausschenken und die Bürgerinnen und Bürger nach Ihren Wünschen fürs neue Jahr fragen. Au? …

21.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung SPD Vogelstang
Der OV Vogelstang lädt herzlich zur mitgliederöffentlichen Vorstandsitzung am 21. Januar im Fritz-Esser-Haus ein …

23.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Gemeinsam günstig mit Bus und Bahn: Diskussion zur Modellstadt Mannheim
1,80 Euro für einen Einzelfahrschein anstatt 2,60 Euro, für BahnCard-Besitzer: 1,40 statt 2 Euro. Wer mit dem Sm …

Alle Termine

Wir auf Facebook

Jetzt Mitglied werden